Lichtmeditation

2021-03-28T07:28:41+02:0028. März 2021|

 Lichtmeditation:

Unsere wichtigste Lichtquelle ist Sonnenlicht. Es hilft uns, im Körper Vitamin D zu produzieren, regt unsere Serotoninproduktion an und hebt unsere Stimmung. 

Sonnenlicht baut Stress ab, stärkt unser Immunsystem und fördert unseren Schlaf.

Gerade in der dunklen Jahreszeit, wenn es uns an natürlichem Licht mangelt, kann es hilfreich sein, uns bewusst mehr Licht in unseren Körper zu holen. Alle Nahrungsmittel, die an der Sonne reifen, besitzen Lichtspeicherfähigkeit und tragen zu der zellulären Ordnung und dem Energiezustand unserer Zellen, Gewebe und Organe bei. Letztlich bauen sich alle unsere Zellen aus dem natürlichen Sonnenlicht auf, sie werden vom Licht ernährt und gesteuert, das sämtliche Lebensimpulse enthält.

Die Nobelpreisträger David Bohm und Albert Szent- Giörgi bezeichneten Materie als gefrorenes Licht.

Normalerweise nehmen wir Licht im Freien auf. Es ist wichtig für die Gesundheit unserer Zellen, den Körper regelmäßig Licht auszusetzen, denn Licht hat unendlich viele Ordnungsinformationen. Sonnenlicht mit seinen Licht – Quanten und Frequenzen liefert alles an lebensspendender und regulierender Energie, was wir brauchen und ist eine lebenswichtige Nahrung für Körper und Seele. Der Körper kann sich dadurch selbst regulieren, immunisieren und heilen. Deshalb wirkt auch Johanniskraut stimmungsaufhellend, da es die Durchlässigkeit unserer Haut für Licht erhöht.

Das Licht ist ein Symbol für Geborgenheit. Es strahlt Energie und Helligkeit aus, Klarheit und Kraft.

Die Lichtmeditation ist eine weitere Möglichkeit, uns mit Licht zu verbinden. Sie kann uns dabei unterstützen, unsere Selbstheilungskräfte zu aktivieren und innere Blockaden aufzuspüren und aufzulösen

Wenn mehrere Menschen gemeinsam mit Licht meditieren – bzw. sich dieses Licht innerlich vorstellen – so verstärkt sich dieses gemeinsam vorgestellte geistige Licht und kann großartige Ergebnisse in der ganzen Welt bewirken.

Schließen Sie nun Ihre Augen und stellen Sie sich das Licht vor. Es ist nicht heiß, es ist eine helle, kraftvolle und klare Lichtquelle, liebevoll und heilend.

Siehe auch das  Fünf-Minuten Gehirntuning  zum Downloaden oder auf    https://www.instagram.com/ Dort gibt es eine Menge Tipps und Impulse zu diesen Themen.

Wenn Ihnen meine Blog Artikel gefallen, melden Sie sich zum Newsletter an, dann verpassen Sie keinen.

Wünschen Sie sich die Unterstützung einer Gruppe?  Bei 6×6 treffen sich Frauen um gemeinsam Ihre Wünsche zu verwirklichen. Mehr Infos unter

Zurück zur Übersicht aller Beiträge