BeS

About B. Schertler

This author has not yet filled in any details.
So far B. Schertler has created 19 blog entries.

Erst die Arbeit, dann das Vergnügen?

2020-07-26T13:18:29+02:0026. Juli 2020|

Kennen Sie das Gefühl, niemals fertig zu werden, permanent noch unerledigte Dinge im Hintergrund zu wissen, die endlich bearbeitet werden sollten?

Ich glaube, diese Arbeitsflut ist ein Phänomen unserer Zeit, nicht nur ein individuelles Problem. Wir sind alle gefordert, damit umzugehen. Viele Klienten, die in meine Praxis kommen, klagen über eine erdrückende Arbeitsbelastung. Trotz […]

Erfolgreich in Fluss kommen

2020-07-15T17:13:35+02:0028. Juni 2020|

„Du hast sicher Zeit den Gärtner anzurufen“ rief mein Mann mir frühmorgens beim raschen Hinauseilen zu, kurz bevor die Tür ins Schloss fiel. Ganz sicher, dachte ich, ich habe Zeit die Wäsche kurz aus dem Trockner zu holen, Rechnungen zu schreiben, einer Freundin zum Geburtstag zu gratulieren, das passende Geschenk für einen Kollegen auszusuchen, drei […]

Warum uns noch mehr Wissen oft nicht weiterhilft

2020-06-30T20:09:18+02:0023. Mai 2020|

„Immer, wenn ich dieses Thema anspreche, gehst du hoch“ lautet ein Vorwurf, den ich aus meinem Leben gut kenne. Tatsächlich reagiere ich bei manchen Themen, wider besseren Wissens, sehr emotional. Ich fühle mich angegriffen und nicht verstanden, auch wenn ich mir hundertmal vornehme ruhig und sachlich zu bleiben.

Probleme, die uns […]

Warum wir unsere Wut oft zu Unrecht verteufeln.

2020-05-24T09:41:25+02:0030. April 2020|

Heute morgen saß ich an meinem Küchentisch und war einfach nur wütend. Draußen nieselte es still vor sich hin, doch ich hatte weder Verständnis, noch war ich für logische Argumente zugänglich. Ja, klar, Regen ist gut für die Natur, doch ich war zutiefst enttäuscht, dass sich alle meine Pläne, besonders mein Urlaub zerschlagen […]

Stop! Zuerst komm`ich.

2020-07-01T13:30:40+02:0029. März 2020|

Ein frommer Wunsch! Wie komme ich denn zur richtigen Selbstfürsorge, wenn gerade alles andere wichtiger zu sein scheint?

Die Arbeit wartet im Home-Office, die Kinder sollen Hausaufgaben machen, der berufstätige Partner steht auch vor ganz neuen Herausforderungen. Nicht zu vergessen das tägliche, mehr oder minder erzwungene, enge “Beieinandersein”, der Einkauf und  nicht zuletzt […]

Wie wirkt eine neurobiologische Balance?

2020-05-14T15:10:30+02:0022. Februar 2020|

Ich werde immer wieder gefragt, welche Veränderungen das Neurobiologische Stressmanagement  bewirkt und wozu es uns dient.

Das Ziel jeder Sitzung ist, meinen Klienten zu ermöglichen, ihr individuelles Potential noch mehr zu entfalten, in dem Maße und Tempo, wie es für sie stimmig ist.

Trainieren wir uns bestimmte Strategien und Verhaltensmuster nur […]

Warum wir unseren Wünschen mehr Raum geben sollten.

2020-07-01T10:25:52+02:0022. Januar 2020|

Vielleicht kennen Sie das: Ende Januar möchten wir unsere Neujahrsvorsätze verwirklichen, z.B. ein paar Kilo abnehmen oder uns bewusster ernähren. Wie jedes Jahr halten wir unseren Vorsatz ein paar Tage mühsam aufrecht, um dann, für den Rest des Jahres, frustriert wieder in unser altes Verhalten zurückzufallen.

Doch warum fällt es uns so schwer unsere Wünsche […]

Warum wir unsere eigenen Ziele oft unbewusst boykottieren.

2020-05-14T15:27:54+02:0026. Dezember 2019|

Im Moment ist wieder die magische Zeit der Rauhnächte. Sie unterstützt uns, so die Überlieferung, das vergangene Jahr nochmals Revue passieren zu lassen, aber auch, uns auf das neue Jahr einzustimmen.Viele von uns denken in dieser Zeitspanne zwischen Weihnachten und Heilige Drei Könige intensiv über die Ziele nach, die sie im nächsten Jahr verwirklichen […]

Fakefeelings oder warum uns alte Gefühle immer wieder einholen.

2020-05-14T15:33:35+02:0025. November 2019|

Unbewusste Glaubenssätze beeinflussen uns enorm. Sie schalten sich automatisch ein, wenn wir in bestimmte Situationen kommen.

„Oh, Gott das werde ich nie schaffen.“  oder  „ich komme immer zu kurz“   oder  „wenn ich nein sage, mag mich keiner mehr “. Oft beeinflussen uns diese Überzeugungen so stark, dass wir nicht mehr fähig […]

Was haben Bewusstseins-Prozesse und Muskeltraining gemeinsam?

2020-05-14T15:38:27+02:0025. Oktober 2019|

Gerade im Herbst oder Frühling entschließen wir uns, etwas für unsere Vitalität zu tun. Wir verspüren das Bedürfnis, uns sportlich zu betätigen, schließen uns z.B. einer Yoga Gruppe an und beginnen motiviert mit dem Training. Schon bald spüren wir einen leichten Muskelkater, der Körper schmerzt. Ja, der Anfang ist mühsam und unser Körper […]

Load More Posts